Theaterstücke

Dies sind die seit 1977 gespielten Stücke in umgekehrter Reihenfolge.

 

Bei "Spielzeiten ..." findet Ihr alles Weitere zu den einzelnen Stücken: Spieler,

Inhalte und Bilder!

 

Sollte etwas fehlen, ist es noch in Arbeit:

 

Wenn Ihr beim "blättern" in diesen Seiten nur halb so viel Spaß habt, wie die Zuschauer beim zusehen, kommt in der nächsten Saison doch zu einer der Vorstellungen. Die Termine werden veröffentlicht, sobald sie bekannt sind.

 

Oder habt Ihr Lust, selber mitzuspielen? Dann sprecht einfach einen von uns an, den Ihr kennt, oder meldet Euch per Kontakt-Formular.

2017: Natur pur

von Bernd Gombold

 

2016: Allens bestens regelt!

Swank von Bernd Gombold

 

2015: Sluderkram in Pollmanns Gaarn

von Helmut Schmidt

 

2014: Verleevt, verloovt, verloagen

Swank in dree Törns von Bernd Gombold

 

2013: Opa, et langt!

Swank in dree Törns von Bernd Gombold

 

2012: Hest Müüs, hest Macht

Von Marion Balbach

 

2011: Holl di ran, bi Fit for Fun

Een lustig Spill in dree Törns

Von Dirk Salzbrunn

Plattdüütsch von Günter Drewes

 

2010: Drievjagd in Knevelsfehn

Kummedi in dree Törns

Von Helmut Schmidt

 

2009: Wer krank is, mutt kerngesund wäen

Kummedi in dree Törns

Von Uschi Schilling

In ostfriesisch plattdüütsch von Günter Drewes

 

2008: De lüttje Ünnerscheed

Een lustig Spill in veer Törns

Von Norbert Tank

 

2007: Mannslüe sind ok blos Minschen

Kummedi in dree Törns

Von Uschi Schilling

 

2006: Miene Schwester ut Rensefeld

Swank in dree Törns

Von Peter Palm

Plattdüütsch von Gerd Meier

 

2005: Eier - logisch - biologisch

Kummedi in dree Törns

Von Norbert Tank

 

2004: Ihrlich is an swörsten

Een lustig Spill in twee Törns

Von Carl Budlich und Rudolf Korf

 

2002/2003: Denk di doch wat anners ut

Farce in dree Törns

Von Norman Robbins

Plattdüütsch von Lars van Appen

 

2001/2002: Spektakel bi Chrischan

Een lustig Spill in dree Törns

Von Gudrun Ebner

Plattdüütsch von Gerd Meier

 

2000/2001: Mien Appelsnut ut Altona

Swank in dree Törns

Von Peter Millowitsch und Barbara Schöller

Plattdüttsch von Magnus von Rolander

 

1999/2000: Dackschoden

Eene ländliche Kummedi

Von Norbert Tank

 

1998/1999: Revolutschon gegen de Wiewer

Eeen spaßhaft Spill in dree Törns

Von Hans Balzer

 

1997/1998: Allens in’n Griff

Swank in dree Törns

Von Konrad Hansen

 

1996/1997: Swattbunte Farken

Een lustig Spill in dree Törns

Von Jens Exler

 

1995/1996: De Radikalkur

Swank in dree Törns

Von Max König

 

1994/1995: Öwermoot deit nienich goot

Swank in dree Törns

Von Hans E. Jürgensen

 

1993/1994: Millionen in’t Heu

Een ländlich lustig Spill in dree Törns

Von Hans Gnant

 

1992/1993: De Prinzgemahl

Een lustig Spill in dree Törns

Von Christof Wehking

 

1991/1992: De dulle Greet

Een lustig Spill in dree Törns

Von Jürgen Kropp

 

1990/1991: De Appelboom in’t Paradies

Een lustig Spill in dree Törns

Von Ludwig Bender

 

1989/1990: Snieder Nörig

Kummedi in dree Törns

Von Paul Schurek

 

1988/1989: Fett Fleesch un rohe Eier

Een lustig Spill in dree Törns

Von Klaus Meinert

 

1987/1988: Politik un Föhrerschien

Swank in dree Törns

Von Hans Gnant

 

1986/1987: Filou blifft Filou

Swank in dree Törns

Von Claus Woberg

 

1985/1986: Revolutschon in Rixdörp

Een heel vergnöögt Stück in dree Törns

Von Max König

 

1984/1985: De Hexenhoff

Een lustig Spill in dree Törns

Von Jens Exler

 

1983/1984: Bleckschaden

Swank in dree Törns

Von Hans Gnant

 

1982/1983: Meister Anecker

Kummedi in dree Törns

Von August Lähn

 

1981/1982: Dat Inserat

Swank in dree Törns

Von Renate Delfs

 

1980/1981: Dat Smugglernest

Een lustig Spill in dree Törns

Von Hans Bunje

 

1979/1980: Up Düwels Schuvkar

Kummedi in veer Törns

Von Karl Bunje

 

1978/1979: Verdreihte Verwandschaft

Buernkomödie in dree Törns

Von Erhard Asmus

 

1977/1978: Appels in Navers Gaarn

Een lustig Spill in dree Törns

Von Walter A. Kreye

 

Theatergemeinschaft

Binnen un Buten e.V.

Mitgliedsantrag
Mitgliedsantrag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 214.4 KB
SEPA Info
SEPA Info.pdf
Adobe Acrobat Dokument 209.9 KB